Goji Beeren kaufen – Die neue „Wunderwaffe" in einer gesunden und ausgewogenen Ernährung erwerben.

Wenn man sich gesund ernähren möchte, empfiehlt es sich auf die Qualität der Lebensmittel zu achten. Goji Beeren erfreuen sich einer stetig ansteigenden Beliebtheit. Aber natürlich ruft insbesondere ein stark nachgefragtes Produkt auch unseriöse Händler auf den Markt, die Goji Beeren zu einem überhöhten Preis und/oder mit minderer Qualität anbieten. 

Die Verarbeitung von Goji Beeren

Goji Beeren werden erst dann geerntet, wenn diese auch reif sind, was natürlich für fast jede Fruchtsorte gilt. Der Erntezeitpunkt liegt zwischen August und September. Die Beeren werden nach ihrer Ernte sofort verarbeitet. Dabei ist es egal, ob man sie trocknet oder auspresst. Um sie an der Luft trocknen zu lassen, legt man die Beeren auf Matten.

Mit etwas Geduld und bei einer Temperatur von 20 bis 30 Grad Celsius in der Lufttrocknung, behalten sie ihre wertvollen Inhaltsstoffe bei, weswegen die meisten Verwender Goji Beeren kaufen. Bei einer solchen Qualität spricht man von der Rohkostqualität. Ein Hersteller legt sehr viel Wert auf eine entsprechende Beschriftung seines Produktes. Wichtig ist außerdem, dass die getrockneten Beeren aus der aktuellen Ernte stammen und nicht bereits ein Jahr alt sind. Warum? Die Beeren verlieren im Zeitverlauf an Geschmack und Qualität.  Doch was versteht man unter einer guten Qualität bei den Goji Beeren? Diese zeichnet sich durch das Fehlen von Zusatzstoffen aus, sowie das Fehlen von Schwefel. Achten Sie daher beim Goji Beeren kaufen auf die Zusatzstoffliste der Verpackung. 

Die Herkunft der Goji Beeren

Bei der Qualität der Beeren spielt das Herkunftsland eine entscheidende Rolle. Ausreichend Sonne, Licht und jede Menge Wärme unterstützen den Geschmack der Beeren positiv. Hinzu kommt der Bedarf nach einem nährstoffreichen Boden, damit sich auch die wertvollen Nährstoffe in den Beeren entwickeln können. Besonders beliebt im Internet sind Beeren aus der chinesische Provinz Ningxia. 

Der Kauf von Goji Beeren

Goji Beeren sind keineswegs günstig in ihrer Anschaffung, aber da es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, benötigen Sie hiervon nur geringe Mengen. Die empfohlene Tagesdosis liegt zwischen 10 und 25 Gramm. Einige verwenden Goji Beeren nur in den Wintermonaten oder in besonders stressigen Zeiten. Da der Bedarf so aufgeteilt werden kann, ist er proportional geringer und lässt sich gut im eigenen Budget einplanen. Oft finden sich günstige Angebote, besonders wenn Sie nach guter Qualität Ausschau halten. In einigen Städten können Sie Goji Beeren auch in Feinkostläden oder Reformhäusern, aber auch in Apotheken ergattern, sollten Sie sich, aufgrund der zumeist ausländischen/asiatischen Packungsmerkmale, sorgen. 

Teilen